Eine Last fallen lassen dürfen, die man lange getragen hat,

das ist eine köstliche, wunderbare Sache...

                                                                                             Hermann Hesse


Einladung zum 1. Scham-Workshop

Uns unserer eigenen Scham und Verletzlichkeit aussetzen? Und das auch noch vor anderen? Wieso sollten wir so etwas Verrücktes tun?

 

Weil Scham zwar, wie Brenè Brown es formuliert, nicht der Ort ist, an dem wir ein Haus bauen und wohnen sollen, doch weil es der Ort ist, an dem wir uns auskennen sollten. Und weil unsere innere Scham nicht überleben kann, wenn sie mit anderen geteilt wird.

 

Ich möchte Sie und euch einladen, gemeinsam in kleinen Schritten das Thema Scham und Verletzlichkeit zu entdecken – im Sinne eines zarten Annäherns und Auslotens:

 

Wann schäme ich mich - und wofür?

Wieso lasse ich zu, dass die Scham mich klein macht und sabotiert?

 

Wir sind Heldinnen und Helden, wenn wir einen gemeinsamen ersten Blick in die "Tabuzone" Scham wagen. Und uns fragen, was uns im Innersten zurück hält, nicht wir selbst zu sein….

 

Termin:  wird noch bekannt gegeben

Ort:         Mannheim-Neckarau, Wacholderstr. 24

Kosten:  49,- Euro inkl. eines Pausensnacks und inkl. Getränke

 

Mindestanzahl:   5 TeilnehmerInnen

Anmeldung oder weitere Infos unter   a_kickum@web.de   oder über das Kontaktformular

 

 

Bildergebnis für i am enough